Jugendbasketball

Kantersieg für Grünberg

Erfolgreicher Jahresausklang für die Basketballerinnen des TSV Grünberg in der Basketball-Oberliga der U16. Das Heimspiel gegen die TG Hochheim konnte mit 75:41 deutlich gewonnen werden.

Von KC

Erfolgreicher Jahresausklang für die Basketballerinnen des TSV Grünberg in der Basketball-Oberliga der U16. Das Heimspiel gegen die TG Hochheim konnte mit 75:41 deutlich gewonnen werden.

Zum Abschluss des Jahres wollten die Römer-Schützlinge noch ein gutes Spiel hinlegen – das gelang. Vor allem Klara Römer zeigte unter anderem mit drei erfolgreichen Distanzwürfen eine sehr gute Leistung. In der Defense sicherten sich Janna Dauer und Mara Hildebrand fast jeden Rebound. In der Offense lenkten Emilia Arnheiter und Minette Stark die Partie mit Bravour, Lilli Reining markierte die 38:17-Pausenführung. Die zweite Halbzeit begann genauso wie die erste, Grünberg weiterhin mit sehr hohem Tempo. Nach 29 Minuten schloss Sixta Herzberger mit einem Dreipunktspiel nach Fastbreak zum 63:30 ab. Im letzten Abschnitt litt der Spielfluss unter zahlreichen Spielerwechseln, so konnte Hochheim das Viertel mit 11:10 für sich entscheiden und die Partie endete mit einem 75:41-Heimsieg.

Coach Ralf Römer bilanzierte nach der Partie: "Es waren sehr gute Ansatzpunkte zu erkennen, wir werden im neuen Jahr noch intensiver am Teamplay arbeiten. Mit der Hinrunde bin ich nicht unzufrieden."

Grünberg: Arnheiter (12), Dauer (8), Herzberger (3), Hildebrand (7), Reining (2), Klara Römer (26/4), Pheline Römer, Schmadel (4), Stark, Villwock (13).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare