Fußball / SWG-Kreispokal

Kann die Bopp-Elf für die Sensation sorgen?

  • schließen

Fußball satt gibt es heute Abend auf Gießener Sportkreisebene. Insgesamt 13 Spiele (zwölf um 19 Uhr, eines um 19.30 Uhr) der ersten Hauptrunde im SWG-Kreispokal werden ausgetragen.

Das wohl attraktivste Los hat Kreisoberligist SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen erwischt, denn die Elf von Trainer Oliver Bopp empfängt in Bersrod Verbandsliga-Spitzenreiter FSV Fernwald. Alles andere als ein klarer Erfolg der Truppe von Trainer Karl-Heinz Stete käme einer sehr, sehr großen Überraschung gleich. Zu einem weiteren Duell Kreisoberliga Süd vs. Verbandsliga Mitte kommt es auf dem Kunstrasenplatz am Stadtzentrum Linden, wenn die TSG Leihgestern Gastgeber der SG Kinzenbach ist. Die dürfte nach dem 6:0-Sieg gegen Germania Schwanheim mit ganz breiter Brust auflaufen, die TSG ist ebenso klarer Außenseiter. Derbystimmung herrscht derweil beim TSV Allendorf/Lahn. Der A-Ligist trifft auf den TSV Klein-Linden, der seine sportliche Heimat in der Kreisoberliga Süd hat.

Um 19.30 Uhr angepfiffen wird heute die Partie FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen – TSV Lang-Göns, abgeschlossen wird die erste Hauptrunde am Mittwoch mit dem 14. Spiel zwischen dem SV Harbach und dem VfR Lich.

SWG-Kreispokal, 1. Hauptrunde: Hellas Gießen – ASV Gießen, FSG Lumda/Geilshausen – FSG Wettenberg (in Geilshausen), FSG Queckborn/Lauter – FC Besa Gießen (in Queckborn), SG Reiskirchen/Bersrod/Saasen – FSV Fernwald (in Bersrod), Türkiyemspor Gießen – FC Turabdin/Babylon (Kunstrasenplatz Miller Hall), FTSG Gießen – TSF Heuchelheim, SF Burkhardsfelden – TSG Wieseck, TSV Allendorf/Lahn – TSV Klein-Linden, TSG Leihgestern – SG Kinzenbach (Kunstrasenplatz Stadtzentrum Linden), FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod – MTV 1846 Gießen (in Lehnheim), SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen – SG Obbornhofen/Bellersheim (in Kesselbach), SV Annerod – SG Treis/Allendorf (alle Dienstag, 19 Uhr), FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen – TSV Lang-Göns (Dienstag, 19.30 Uhr, in Nonnenroth), SV Harbach – VfR Lich (Mittwoch, 19 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare