Handball

Jeppsson zum HC Erlangen

  • schließen

(dpa/lno). Simon Jeppsson verlässt am Saisonende Handballmeister SG Flensburg/Handewitt. Der Vertrag des schwedischen Nationalspielers wird nicht verlängert. Jeppsson wechselt zum Bundesliga-Rivalen HC Erlangen. Der 24 Jahre alte Rückraumspieler steht seit 2017 bei der SG unter Vertrag und wurde mit dem Team 2018 und 2019 deutscher Meister.

Derweil will sich der THW Kiel vom isländischen Rückraumspieler Gisli Kristjánsson trennen. Nach seiner Verpflichtung 2018 hatte der 20-Jährige rund 14 Monate wegen einer komplizierten Schulterverletzung nicht zur Verfügung gestanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare