Freude pur: Jana Becker (r.) mit Mutter Mirjam. 	(Foto: jth)
+
Freude pur: Jana Becker (r.) mit Mutter Mirjam. (Foto: jth)

Jana Becker knackt den Rekord

(jth) Die Athletin vom LAZ Gießen und der TSG Lollar läuft über die 800 m zur neuen Bestzeit im Kreis Gießen in ihrer Altersklasse.

Jana Becker (LAZ Gießen/TSG Lollar) hat beim Kinder- und Jugendsportfest in Friedberg den 800 m Kreisrekord der Schülerinnen W 9 mit der neuen Bestzeit von 2:55,71 min geknackt. Nachdem Trainer Erich Gebhardt die jüngste LAZ-Mittelstrecklerin in einem Mannschaftswettkampf zwei Wochen vorher erlebt hatte, stand fest, dass Jana Becker trotz ihrer erst neun Jahre bei den Schülerinnen W 10/11 an den Start gehen wird.

Dieses Abenteuer war äußerst erfolgreich. Nach anfänglichem Respekt am Start, als sie sich erst ins hintere Mittelfeld einreihte, wurden die Mitläuferinnen nach und nach überholt. Becker kämpfte sich in einem guten Starterfeld bis auf Platz sechs vor, auf den letzten 300 m sogar auf Platz fünf. Da die ersten vier Läuferinnen alle Jahrgang 2004 waren und somit W 11, bedeutet dieser Rang für Becker am Ende den Sieg in der Altersklasse W 10 in 2:55,71 min. Mit dieser Zeit konnte sie den bisherigen Kreisrekord der W 9 aus dem Jahre 2003 von Carla Remy (3:04,4 min/LAZ/TV Gr.-Buseck) deutlich verbessern. »Nächstes Jahr will Jana meinen Kreisrekord unterbieten. Der liegt bei 2:42,3 min in der W 10 und besteht seit 1982«, so Mutter Mirjam Becker.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare