Verbandsliga Mitte

Hinz sichert einen Punkt

  • vonGerd Chmeliczek
    schließen

(gäd). Der SC Waldgirmes II kam am Sonntag in der Fußball-Verbandsliga Mitte beim SSV Langenaubach zu einem 1:1 und ist damit seit sechs Spielen ungeschlagen. Trainer Thorsten Schäfer war mit dem Remis denn auch nicht unzufrieden. "Das Ergebnis geht so in Ordnung."

In der ersten Halbzeit sei man besser im Spiel gewesen und verbuchte gleich in den ersten zehn Minuten zwei Großchancen. Doch weder Javier Recio-Perez noch Dennis Hinz konnten den Ball im Tor unterbringen. In der zweiten Halbzeit kam Langenaubach stärker auf und ging in der 75. Minute durch Michael May in Führung. Ein ärgerlicher Gegentreffer für die Gäste, "den wir ihn mit einem unnötigen Rückpass selbst eingeleitet haben", kritisierte Schäfer. Doch die Mannschaft ließ sich nicht hängen und belohnte sich schließlich auch: Kurz vor dem Ende der Partie köpfte Dennis Hinz einen Freistoß von Dennis Alberg zum Ausgleich ein.

SSV Langenaubach: Podzimowski; Abdellaoui, Hartmann, Döbbelin, Schmitt (ab 81. Öner), Eleuch, May, Beladjel, Schwarz, Bilgicli, Zeller.

SC Waldgirmes II: Alpsoy; Fries, Fiedler, Hörr, Höhn, Purdak (ab 70. Schweitzer), Hinz, Recio-Perez (ab 75. Alberg), van Moll, Köhler, Glasauer (ab 80. Weber).

Im Stenogramm: Schiedsrichter: Angermaier (Bad Camberg). - Zuschauer: 100. - Tore: 1:0 (75.) May, 1:1 (89.) Hinz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare