Hinz mit Doppelpack

  • schließen

(ms/may). Neuling SC Waldgirmes II hat den ersten Saisonsieg in der Fußball-Verbandsliga Mitte eingefahren. Am Sonntag bezwang die Mannschaft um Spielertrainer Mario Schappert den FV Biebrich 02 mit 3:1.

Den besseren Start erwischten die Gäste, doch Chancen von Göcek (7.) und Orkun Zer (18./Pfosten) blieben ungenutzt. Besser machten es die Lahnauer, in der 33. Minute sorgte Dennis Hinz per Drehschuss für das 1:0. Die Gastgeber blieben dran - und kurz vor der Pause sorgte Fabio Dahlem für das 2:0.

Nach dem Wechsel verstärkte der FV wieder den Druck, und erneut verhinderte der Pfosten nach einem Göcek-Schuss das mögliche 1:2. In Minute 75 scheiterte Erencan Pektas an FV-Keeper Wagner, ehe sechs Minuten später Hinz mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung sorgte. In der Schlussminute kam die Mannschaft aus der Landeshauptstadt durch Jan Löwer noch zum 1:3, aber das war nur Ergebniskosmetik.

SC Waldgirmes II: Buss; Fries, ter Jung (ab 65. Suet), Alberg (ab 30. Pektas), Glasauer, Höhn, van Moll, Hinz, Erler, De Bona (ab 57. Duran), Dahlem.

FV Biebrich 02: Wagner; Stojcevic (ab 82. Dorul), Löwer, Gür, Gurok, Haddo (ab 74. Jozic), Göcek, Christ, Acar, Pinger, Zer (ab 57. Hönig).

Im Stenogramm: Schiedsrichter: Zuncke (Laisa). - Zuschauer: 70. - Torfolge: 1:0 (33.) Hinz, 2:0 (44.) Dahlem, 3:0 (81.) Hinz, 3:1 (90.) Löwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare