Kreisliga A Gießen

Heuchelheim II steigert sich nach der Halbzeit

  • schließen

(gae). Die TSF Heuchelheim II steigerten sich in der zweiten Halbzeit im Fußball-Kreisliga-A-Spiel gegen den FC Großen-Buseck und feierten letztlich einen verdienten 2:1 (0:1)-Erfolg. Die Gästen waren in Hälfte eins aber präsenter. Nach 18 Minuten durften sie jubeln, als Eduard Bier nach einer Ecke goldrichtig stand und zum 1:0 traf.

In Durchgang zwei erlebten die Zuschauer eine konzentriertere Heuchelheimer Mannschaft, die das Geschehen auf dem Kunstrasenplatz diktierte. Keno Just per Kopf besorgte den Ausgleich in der 53. Minute, ehe Lucas Garnier mit einem sehenswerten Freistoß die 2:1-Führung für die TSF erzielte. Halupa hatte zwischenzeitlich Pech, als er mit seinem Schuss nur den Pfosten traf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare