Kegeln

KSC Heuchelheim mit sieben Zählern Vorsprung

  • vonJan Anders
    schließen

Im Duell der einzigen Teams mit positivem Punktekonto setzte sich der KSC Heuchelheim am siebten Spieltag der Kegel-Verbandsliga Süd problemlos gegen GH Großen-Buseck durch und führt die Liga nunmehr bereits mit sieben Zählern Vorsprung an. Verfolger M85 Mittelhessen II kam diesmal beim SV Nauheim nicht über einen Punktgewinn hinaus. GH Lollar war spielfrei.

Im Duell der einzigen Teams mit positivem Punktekonto setzte sich der KSC Heuchelheim am siebten Spieltag der Kegel-Verbandsliga Süd problemlos gegen GH Großen-Buseck durch und führt die Liga nunmehr bereits mit sieben Zählern Vorsprung an. Verfolger M85 Mittelhessen II kam diesmal beim SV Nauheim nicht über einen Punktgewinn hinaus. GH Lollar war spielfrei.

Einzelergebnisse KSC Heuchelheim: Kreiling 836, Vernau 820, Keil 815, L. Wiegandt 789, Karll 784, Reuschling 784; GH Großen-Buseck: Fischer 802, Schneider 753, Becker 738, Heigele 712, Hammel 683, Haupt 630; M85 Mittelhessen 2: Adams 790, Buhl 773, Junge 769, Scheer 746, Huberty 710, Rabenau 685.

Den einzigen Auswärtserfolg am sechsten Spieltag der Bezirksoberliga landete Spitzenreiter KSC Dünsberg im Derby bei Aufsteiger KC 88 Wettenberg II und baute damit seinen Vorteil weiter aus. Der KC 87 Wieseck vermochte nur mit Mühe eine glatte Heimniederlage gegen Lahnperle Limburg zu verhindern, während der KSC Heuchelheim II zum anvisierten Teilerfolg beim SKC Waldbrunn-Hadamar II kam.

Einzelergebnisse KC 88 Wettenberg II: R. Georg 798, M. Göbler 764, K. Göbler 746, Ahnert 746; KSC Dünsberg: Rothe 808, Geller 795, Kranch 753, M. Lepper 747; KC 87 Wieseck: S. Mania 857, Köhler 762, T. Dort 675, Bader/Sames 672; KSC Heuchelheim II: Dittrich 799, Gran 783, Viertelshausen 741, Schmidt 677.

Bezirksliga, GH Lollar II: Krombach 798, Y. Riedel 698, Schmidt 677, Linker 670.

A-Liga 2, GH Lollar III: Hochmuth 721, M. Riedel 658, Hanl 623, Dornack 612; KC 88 Wettenberg III: Feußner 700, Buhl 653, Keiner 610, Wagner 600.

Hessenliga Damen, KSC Heuchelheim: Köhler 820, Mann 783, Holland-Nell 776, Weeg 772.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare