+
Die Neuzugänge des Gruppenligisten TSF Heuchelheim (hinten, v.): Jan Ole Faber, Kai-Uwe Siering, Christian Hehn, Julian Reinhard, Jens Hummel, Trainer Said Rahmani; vorn (v. l.): Semih Kahveci, Yasar Korkmaz, Niko Linkewitz, Jannik Schmitt.

TSF Heuchelheim personell gestärkt

  • schließen

(fro). Bei den fünf heimischen Vereinen der Fußball-Gruppenliga Gießen/Marburg verlief die Wechselperiode I vor der Saison 2019/20 verhältnismäßig ruhig. 23 Neuzugängen stehen 15 Abgänge gegenüber.

Der MTV 1846 Gießen muss dabei vor allem den Verlust von Torjäger Mahir Marankoz verkraften, der sich der SG Birklar anschließen wird. Erfahrungsgemäß kann die Elf von Trainer Patrick Loeper, die aufgrund der Nähe zur Universität traditionell auf nach Gießen zuziehende Studenten baut, zum Semesterbeginn noch den ein- oder anderen Zugang erwarten. Bislang stehen bei den Männerturnern mit Luca Dreyer, Adnan El Homrani, Lucas Vogler und Dan Siegmund vier Neuzugänge fest, die alle aus unteren Ligen zum Gruppenligisten an den Heegstrauchweg wechseln werden. Nachdem man in der vergangenen Saison lange Zeit um den Klassenerhalt kämpfen musste, scheinen Michael Delle und Co. einer erneut schweren Spielzeit entgegenzusteuern.

Durch die Verpflichtung von acht Neuzugängen wollen die TSF Heuchelheim die verkorkste Vorsaison, in der der Klassenerhalt erst auf den letzten Drücker unter Dach und Fach gebracht werden konnte, vergessen lassen. Mit Julian Reinhardt vom SV Bauerbach sowie Christian Hehn und Semih Kahveci vom FC Gießen II schließen sich drei Spieler mit Verbandsliga-Erfahrung der Elf von TSF-Trainer Said Rahmani an. Kai-Uwe Siering kehrt vom FC Großen-Buseck an seine alte Wirkungsstätte zurück, während mit Jan Ole Faber und Jens Hummel zwei Spieler den Sprung aus der TSF-Reserve ins Gruppenliga-Team schaffen wollen. Als Torwart konnten die TSF den letztjährigen Ersatzkeeper der SG Kinzenbach, Yasar Korkmaz, verpflichten.

Die bereits mit zahlreichen erfahrenen Spielern gespickte Elf des Aufsteigers SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen konnte mit Heinz Stehle vom FC Gießen II und Yannik Grau vom FSV Schröck zwei weitere routinierte Akteure für das "Abenteuer Gruppenliga" verpflichten. Mit René Nicklas und Sven Herzberger vom SV Harbach schließen sich zudem zwei Spieler aus einer unteren Liga der Elf von SG-Trainer Frederick Weinecker an. Damit konnte der Abgang von Salvatore Russo, Robin Dörr und Mirco Geyer auf alle Fälle zahlenmäßig kompensiert werden.

Mitaufsteiger FSG Wettenberg setzt auf seine eingespielte Elf, die in den vergangenen beiden Jahren mit zwei Aufstiegen in Folge für Furore gesorgt hat. Für die kommende Saison hat sich der Neuling das Ziel "Klassenerhalt" auf die Fahnen geschrieben. Da sich alle Spieler des Aufstiegsteams der Herausforderung Gruppenliga stellen möchten, musste FSG-Trainer Bastian Panz keinen Abgang verzeichnen. Mit Yasin Kara von der U 19 des FC Gießen schließt sich vielmehr ein talentierter Nachwuchsspieler der FSG an.

Beim Alsfelder Sportkreisvertreter Spvgg. Leusel halten sich Zu- und Abgänge die Waage. Mit Michel Jäpel, Christoph Ruppel, Claudio Pinheiro da Cruz, Maximilian Seipp und Philip Döring verliert Trainer Ertac Caliskan fünf seiner bisherigen Stammkräfte. Mit Cevahir Kilercioglu, der seine Torjägerqualitäten bereits bei diversen Gruppenligisten unter Beweis gestellt hatte, und Fabian Erb, der in der Jugend des VfB 1900 Gießen ausgebildet wurde, hoffen die Grün-Weißen die Lücken schließen zu können.

MTV 1846 Gießen

Zugänge:Luca Dreyer (SG Trohe-Alten Buseck), Adnan El Homrani (VfB Marburg), Lucas Vogler (SG Birklar), Dan Siegmund (KSV Hoheneck). - Abgänge:Hakan Yilmaz (Kurdischer FC), Manuel Kraus (berufsbedingter Umzug), Mahir Marankoz (SG Birklar).

TSF Heuchelheim

Zugänge:Christian Hehn, Semih Kahveci (beide FC Gießen II), Yasar Korkmaz (SG Kinzenbach), Niko Linkewitz (TSG Dorlar), Julian Reinhardt (SV Bauerbach), Kai-Uwe Siering (FC Großen-Buseck), Jan Ole Faber, Jens Hummel (beide TSF Heuchelheim II). - Abgänge:Sören Schneider (TSV Klein-Linden), Christian Wagner (SV Volpertshausen), Michael Rohde (SpVgg. Mücke), Luca Baier (FSG Biebertal).

SG Kesselbach/Odenhausen/All.

Zugänge:Heinz Stehle (FC Gießen II), Yannik Grau (FSV Schröck), René Nicklas, Sven Herzberger (SV Harbach). - Abgänge: Salvatore Russo (Karriereende), Robin Dörr (FC Cleeberg), Mirco Geyer (TSV Großen-Linden).

FSG Wettenberg

Zugänge:Yasin Kara (FC Gießen U 19). - Abgänge:keine.

Spvgg. Leusel

Zugänge:Dominik Götze (JSK Rodgau), Sergen Malakcioglu (TSV Erksdorf), Julian Schaub (SG Neukirchen/Röllshausen), Jannis Lerch (Vatanspor Bad Homburg), Fabian Erb (FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod), Cevahir Kilercioglu (TSV Kirchhain). - Abgänge:Michel Jäpel (SV Müs), Christoph Ruppel, Claudio Pinheiro da Cruz (beide FSG Alsfeld/Eifa), Maximilian Seipp (SG Altenburg/Eudorf/Schwabenrod), Philip Döring (unbekannt).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare