Jugendfußball

Heuchelheim und Kinzenbach arbeiten wieder gemeinsam

  • schließen

Im Juni 2011 hatten die TSF Heuchelheim und die SG Kinzenbach ihre Zusammenarbeit im Jugendfußball-Bereich beendet, in der neuen Spielzeit werden die beiden Vereine aber wieder gemeinsam im Nachwuchsbereich zusammenarbeiten. Dies teilte Daniel Marx von den TSF Heuchelheim mit.

Im Juni 2011 hatten die TSF Heuchelheim und die SG Kinzenbach ihre Zusammenarbeit im Jugendfußball-Bereich beendet, in der neuen Spielzeit werden die beiden Vereine aber wieder gemeinsam im Nachwuchsbereich zusammenarbeiten. Dies teilte Daniel Marx von den TSF Heuchelheim mit.

In einer gemeinsamen Presserklärung der SG Kinzenbach und der TSF Heuchelheim heißt es: "Die TSF Heuchelheim und die SG Kinzenbach haben beschlossen, ab der kommenden Saison wieder gemeinsame Wege im Jugendbereich zu gehen. Ab der Spielzeit 2019/2020 wird man in den Jugenden G bis C als JSG Heuchelheim/Kinzenbach an den Start gehen. Beide Vereine erhoffen sich Synergieeffekte und einen hohen Zuspruch in der Gemeinde Heuchelheim."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare