1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Lokalsport

Hessenliga: SC Waldgirmes trifft auf Team von Mario Basler

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sven Nordmann

Kommentare

Europameister Mario Basler kommt morgen mit RW Frankfurt in die Lahnaue.	(Foto: dpa)
Europameister Mario Basler kommt morgen mit RW Frankfurt in die Lahnaue. (Foto: dpa) © Frank Rumpenhorst (dpa)

Dem SC Waldgirmes steht morgen ein absolutes Highlight bevor: Mario Basler kommt mit RW Frankfurt!

Der Fußball-Hessenligist aus der Lahnaue empfängt um 15 Uhr RW Frankfurt mit seinem neuen Trainer Mario Basler. Der Europameister und Ex-Spieler des FC Bayern München sei eine »Zusatzmotivation für uns«, sagt SCW-Trainer Daniyel Bulut. »Wer kann schon sagen, dass er gegen ein Team von Mario Basler gespielt und vielleicht sogar gewonnen hat?« Auch wenn durch die prominente Personalie mit mehr Zuschauern gerechnet wird, fokussiert sich Bulut ganz auf den sportlichen Kontrahenten: »Das ist ein gefährlicher, spielstarker Gegner. Wir haben sie mehrmals gesehen, sie haben meistens verloren, weil sie ihre Chancen nicht genutzt haben.« Der aktuelle Tabellenplatz (16.) würde über die Spielstärke hinwegtäuschen. Am vergangenen Freitag gewann Rot Weiss in Neu-Isenburg sein erstes Spiel unter dem neuen Trainer. Der SC Waldgirmes ist derweil gut in Form: Der Tabellenvierte ist seit der Auftaktniederlage gegen Watzenborn-Steinberg zuhause ungeschlagen und muss nur um Tolga Duran bangen.

Auch interessant

Kommentare