Für "Herberger" bewerben

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Akteure des organisierten Fußballs (z. B. Vereine, Einzelpersonen) und Justizeinrichtungen können sich bis 15. Januar für die Sepp-Herberger-Urkunde bewerben.

Mit der seit vielen Jahren etablierten Auszeichnung wurde einst Vereine geehrt, die durch intensive Jugendarbeit auf sich aufmerksam machten. Seit Jahren wird dieses Engagement durch die Bereiche Behindertenfußball, Resozialisierung und Zusammenarbeit von Schule und Verein erweitert. Nähere Informationen gibt es unter www.sepp-herberger.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare