Basketball

Henke, Schäfer und Gansel verlängern bei den Pointers

  • schließen

Drei wichtige Bausteine im Mannschaftsgefüge des Basketball-Regionalligisten Gießen Pointers sind David Henke, Sven Schäfer und Tobias Gansel. Alle drei werden laut einer Pressemitteilung auch in der kommenden Saison ihre Basketballschuhe für die Gießen Pointers schnüren.

Drei wichtige Bausteine im Mannschaftsgefüge des Basketball-Regionalligisten Gießen Pointers sind David Henke, Sven Schäfer und Tobias Gansel. Alle drei werden laut einer Pressemitteilung auch in der kommenden Saison ihre Basketballschuhe für die Gießen Pointers schnüren.

Der 2,05 m große Mannschaftskapitän Henke geht bereits in sein neuntes Jahr für die Pointers. Mit 28 Jahren ist er im besten Center-Alter. Er verfügt über einen guten Mitteldistanzschuss und hatte sich in den vergangenen beiden Spielzeiten als effektiver Shotblocker hervorgetan. Er ist ein hervorragender Teamplayer, der auch außerhalb des Spielfeldes viel Verantwortung übernimmt.

Schäfer gehört mittlerweile zu den etablierten Spielern des Pointers. Vor vier Jahren kam er zum Studium nach Gießen und hat sich zu einem äußerst korbgefährlichen Spieler entwickelt, der vor allem durch seine hohe Spielintelligenz besticht. Als Small Forward kann er aufgrund seiner Athletik zudem immer wieder effektvoll zum Korb ziehen und punkten.

Gansel ist zwar erst 23 Jahre alt, spielt aber schon eine gefühlte Ewigkeit bei den Pointers. Er agiert eher unspektakulär, dafür äußerst variabel, und kann auf den Positionen drei bis fünf spielen. Mit im Schnitt sechs Rebounds pro Spiel ist er unter den Körben ein stabiler Faktor im Spiel der Pointers.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare