Hanau und Malik trennen sich

  • vonWerner Lill
    schließen

(wl). Die HSG Hanau und Michael Malik gehen ab sofort getrennte Wege. Der Rückraumspieler bat nach der kurzen Weihnachtspause die Verantwortlichen des Handball-Drittligisten aus privaten Gründen um die Auflösung des Vertrages.

"Wir haben seiner Bitte entsprochen", sagte Hanaus sportlicher Leiter Reiner Kegelmann. Eine weitere Stellungnahme soll es seitens des Vereins nicht geben. Die Nachfolge ist noch nicht geklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare