Hamburg holt Christen

  • VonDPA
    schließen

(dpa/lno). Die Bundesliga-Basketballer der Hamburg Towers haben ihren zweiten Neuzugang präsentiert. Von Absteiger Rasta Vechta wechselt der 30 Jahre alte Robin Christen zu seinem Ex-Trainer Pedro Calles an die Elbe.

»Robin ist ein Muster-Profi. Es ist sehr beachtlich, wie er sich über die ProB und ProA in die BBL gearbeitet hat. Mit seiner Einstellung wird er nicht nur dem Team auf dem Parkett helfen, sondern auch ein Vorbild für unsere jungen Spieler und unseren Nachwuchs sein«, sagte Geschäftsführer Marvin Willoughby. Zuvor hatten die Hamburger bereits Lukas Meisner verpflichtet, der zuletzt für die Löwen Braunschweig aktiv war.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare