Fußball

Halbfinal-Aus für Queckborn/Lauter

  • Christoph Sommerfeld
    vonChristoph Sommerfeld
    schließen

(cso). Das "FuPa"-Finalturnier um den mittelhessischen E-Sport-Titel geht ohne heimische Beteiligung in sein letztes Kapitel. Sowohl die FSG Queckborn/Lauter als auch die FSG Homberg/Ober-Ofleiden verpassten am Donnerstagabend an der Playstation das Finale.

Im Videospiel FIFA 20 zog Queckborn/Lauter gegen den SSV Medenbach den Kürzeren. Das Halbfinal-Hinspiel gewann die FSG noch mit 2:1 gegen die Westerwälder, unterlag aber im Rückspiel mit 0:2. Homberg kassierte indes zunächst eine 0:2-Niederlage und konnte diesen Rückstand in der zweiten Begegnung gegen die Usinger TSG mit dem knappen 3:2-Erfolg nicht mehr drehen. Das Endspiel kann auf dem Kanal twitch.tv gestreamt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare