Halbes Dutzend Anwärter

  • VonRalph Görlich
    schließen

(ra/goe). Gut zwei Drittel der Saison 2020/21 in der Fußball-Regionalliga Südwest sind absolviert. Am Aufstiegsrennen in die 3. Liga sind von Spitzenreiter SC Freiburg II bis zum Rangsechsten SV Elversberg ein halbes Dutzend Teams beteiligt. Gegen den Gang zurück auf Landesebene wehren sich gar zwei Dutzend Teams.

Mit Kickers Offenbach, dem FSV Frankfurt und dem TSV Steinbach Haiger hegen weiterhin drei hessische Teams Drittliga-Ambitionen, wobei an diesem Spieltag allein der FSV Frankfurt mit dem knappen Heim-1:0 gegen Schlusslicht Eintracht Stadtallendorf einen Dreier einfahren konnte. Die Bornheimer können bei drei noch ausstehenden Nachholspielen gegenüber der Titelkampf-Konkurrenz noch weiteren Tabellenboden gut machen.

Der FC Gießen tritt nach dem Heim-1:1 gegen den FSV Mainz 05 II im Kampf um den Klassenerhalt weiter auf der Stelle. Kommenden Samstag im Heimspiel gegen den Bahlinger SC soll der Remis-Bann endlich gebrochen werden.

Im Stenogramm

Aalen - Stuttgart II 1:0 (0:0) / Tor: 1:0 Hoffmann (59.).

Bahlingen - Ulm 0:1 (0:1) / Tor: 0:1 Heußer (28.).

Kickers Offenbach - Freiburg II 1:1 (0:1) / Tore: 0:1 Furrer (11.), 1:1 Soriano (90.+1).

Hoffenheim II - Steinbach Haiger 1:1 (1:0) / Tore: 1:0 Mendes (22.), 1:1 Marquet (90.).

Elversberg - Homburg 1:1 (0:0) / Tore: 1:0 Dürholtz (52.), 1:1 Schuck (80.). - Rote Karte: Salfeld (Homburg, 49.).

Balingen - Pirmasens 0:0 (0:0).

TuS RW Koblenz - Hessen Kassel 3:0 (0:0) / Tore: 1:0 Kohl (68.), 2:0 Fouley (78.), 3:0 Sagat (82.).

FC Astoria Walldorf - TSV Schott Mainz 3:1 (2:1) / Tore: 1:0 Schön (5.), 1.1 Hahn (7.), 2:1 Singer (10.), 3:1 Hillenbrand (63.).

Die nächsten Spiele

Dienstag: FSV Frankfurt - SSV Ulm, Elversberg - Stadtallendorf (beide 19 Uhr).

Samstag: FC Gießen - Bahlinger SC, VfB Stuttgart II - FSV Mainz II, Schott Mainz - VfR Aalen, Eintracht Stadtallendorf - Astoria Walldorf, Hessen Kassel - FSV Frankfurt, FC Homburg - TuS Koblenz, Pirmasens - Elversberg, Steinbach Haiger - TSG Balingen, Freiburg II - Hoffenheim II, Bayern Alzenau - Kickers Offenbach, SSV Ulm - Großaspach (alle 14 Uhr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare