Guter Start für U13

  • schließen

Nach dem ersten Spieltag der U13-Radballer konnte sich Laubach mit Luca Justin Molnos/Nils Ole Peter sowie Krofdorf mit Luka Weigand/Julian Götzl auf vorderen Rängen platzieren. Im direkten Duell der mittelhessischen Teams hatten die Laubacher die Nase vorne. Krofdorf spielte unsicher und kam nie so richtig ins Spiel, aber gegen Baunatal I und II konnte man die Spiele für sich entscheiden. Die Punkte gegen Mengeringhausen gab es kampflos, weil die Nordhessen wegen Verletzung nicht mehr antraten. Laubach spielte weiter gut, gewann seine restlichen Spiele ungefährdet und ohne Gegentor.

Nach dem ersten Spieltag der U13-Radballer konnte sich Laubach mit Luca Justin Molnos/Nils Ole Peter sowie Krofdorf mit Luka Weigand/Julian Götzl auf vorderen Rängen platzieren. Im direkten Duell der mittelhessischen Teams hatten die Laubacher die Nase vorne. Krofdorf spielte unsicher und kam nie so richtig ins Spiel, aber gegen Baunatal I und II konnte man die Spiele für sich entscheiden. Die Punkte gegen Mengeringhausen gab es kampflos, weil die Nordhessen wegen Verletzung nicht mehr antraten. Laubach spielte weiter gut, gewann seine restlichen Spiele ungefährdet und ohne Gegentor.

1. Spieltag in Krofdorf: Krofdorf – Laubach 3:5; Krofdorf – Baunatal I 5:1; Laubach – Baunatal II 5:0; Laubach – Mengeringhsn. 7:0; Krofdorf – Baunatal II 2:0; Laubach – Baunatal I 6:0; Krofdorf – Mengeringhsn. 5:0. – Tabelle: 1. Ginsheim 30:2 Tore/12 Punkte; 2. Laubach 23:3/12; 3. Krofdorf 15:6/9.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare