Grünberger Stadtpokal startet

(ms) Recht umfangreich ist das Hallenfußball-Wochenende. So wird am Freitagabend unter anderem der Grünberger Stadtpokal in der Sporthalle der Theo-Koch-Schule in Grünberg eröffnet. Gastgeber ist diesmal der VfL Weitershain.

Bei diesem Vergleich gehen die FSG Bernsfeld/Weitershain, die FSG Mücke/Weickartshain, die FSG Queckborn/Lauter, die FSG Beltershain/Göbelnrod/Harbach, die FSG Lumda/Geilshausen und die FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod I und II auf Pokaljagd. Am Freitag wird ab 18.30 Uhr gespielt, am Samstag, ab 12.30 Uhr. Das Finale ist für 16 Uhr vorgesehen.

Die SG Birklar ist indes am Sonntag Gastgeber des Licher Stadtpokals. In der Sporthalle der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich sind die Altherren-Teams ab 10 Uhr im Einsatz, ehe ab 14 Uhr dann die Senioren ihren Sieger ermitteln. Bei den Aktiven gehen die SG Birklar I und II, der VfR Lich, die FSG Bessingen/Ettingshausen/Langsdorf, der VfL Muschenheim sowie eine Mannschaft der Bereitschaftspolizei Lich an den Start.

Gleichfalls am Freitag erfolgt in der Eduard-David-Halle in Krofdorf-Gleiberg der Startschuss zum Senioren-Hallenturnier des TSV Krofdorf-Gleiberg. 15 Mannschaften gehen dabei in drei Gruppen ins Rennen, ehe am Samstag (ab 16 Uhr) die Endrunde folgt. Auch am Freitag (ab 17 Uhr) wird die 26. Auflage des Globus-Mittelhessen-Cups des SC Münchholzhausen/Dutenhofen in der Sporthalle Dutenhofen beginnen. Angeführt wird hier das Feld von den Hessenligisten FSV Fernwald, SC Waldgirmes und Eintracht Wetzlar.

Eine gute Rolle darf man den Verbandsligisten VfB 1900 Gießen und SC Teutonia Watzenborn-Steinberg zutrauen. Abgeschlossen wird das Turnier am Sonntag (ab 14 Uhr) mit der Endrunde.

Heute wird das Gert-Vogel-Gedächtnisturnier des SV Eintracht Lollar in der Sporthalle Lollar-Süd abgeschlossen. Ab 18 Uhr steht die Endrunde an.

Auch die Jugend ist im Turniereinsatz. Die JSG Reiskirchen lädt heute und am Samstag den Nachwuchs in die Sporthalle Reiskirchen, der FC Großen-Buseck ist am Sonntag Gastgeber eines Vergleichs in der Willy-Czech-Halle in Beuern.

Zudem werden am Sonntag die Jugend-Hallenkreismeister im Futsal gekürt. Die A-Junioren spielen in der Fernwaldhalle in Steinbach (ab 12 Uhr), die Vertreter der B-Junioren gehen in der Stadthalle Hungen (ab 10 Uhr) an den Start, während die C-Junioren in der Sporthalle Lützellinden (ab 10 Uhr) gefordert sind.

Favorisiert sind in allen drei Altersklassen die Nachwuchsmannschaften der TSG Wieseck. Doch bereits beim Gießener Stadtpokal der A- und B-Junioren konnte beispielsweise der VfB 1900 Gießen die TSG Wieseck jeweils in die Schranken weisen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare