+
Shelby Wilbanks, die neue US-Basketball-Spielerin für die Bender Baskets Grünberg, zeigt ihren Vertrag.

Grünberg verpflichtet Amerikanerin Wilbanks

  • schließen

(pm). Für die Bender Baskets Grünberg nimmt die neue Spielzeit in der 2. Damen-Basketball-Bundesliga langsam Formen an. Der Spielplan steht fest, und man freut sich in Grünberg wieder auf ein Derby gegen die Krofdorf Knights. Am 24. November (16.30 Uhr) kommt es in der Krofdorfer Eduard-David-Halle zum ersten Duell zwischen den beiden Lokalkonkurrenten.

Nach der Verpflichtung von Dejan Kostic als neuen Grünberger Headcoach wurde bei den Baskets ein weiterer Vertrag geschlossen. Für die am 3. Oktober beginnende Saison 2019/20 verpflichteten die Bender Baskets die aus Falkner (Mississippi) stammende US-Amerikanerin Shelby Wilbanks. Die 22-jährige und 1,83 m große Spielerin kommt direkt vom College nach Deutschland.

"Shelby ist eine junge Spielerin mit viel Potenzial und wird bei uns auf den Positionen zwei oder drei eingesetzt werden. Sie wird in unser sehr junges Team gut reinpassen", konstatiert Grünbergs Teammanager Otto Klockemann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare