Basketball

Grünberg-Spiele abgesagt

  • Wolfgang Gärtner
    VonWolfgang Gärtner
    schließen

(gae). Das für den Samstag vorgesehene Basketball-Zweitligaspiel der Bender Baskets Grünberg bei den Rheinland Lions wurde abgesagt. Die Günbergerinnen verzeichneten bekanntlich einen Corona-Fall. Die Spielerin musste bis zum heutigen Mittwoch in Quarantäne. »Wir sind am Montag alle getestet worden und waren negativ. Aber wir hatten bis Dienstag keine Möglichkeit, zu trainiern«, erklärt Bender-Baskets-Trainer Dejan Kostic den Grund der Absage.

Das Spiel wird nach dem Reglement 20:0 für die Rheinland Lions (früher SG Bergische Löwen) gewertet. Auswirkungen hat die Wertung für die Bender Baskets keine, da der Abstieg in dieser Saison ausgesetzt wurde.

Zudem teilte Kostic mit, dass auch die nächsten drei Partien der Grünbergerinnen bereits abgesagt wurden. Nach Aussagen von ihm bestreitet Göttingen kein Spiel mehr in dieser Spielzeit - und Chemnitz spielt nur zu Hause. Die Bender Baskets hätten das Team aus Sachsen am 10. April in der Theo-Koch-Halle empfangen. Und der BC Marburg II hat in der gesamten Saison noch keine einzige Partie bestritten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare