Göttingen kann mit Ruoff planen

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Basketball-Bundesligist BG Göttingen kann beim Finalturnier in München mit Leistungsträger Alex Ruoff planen. "Nach vielen Überlegungen bin ich froh, ankündigen zu können, dass ich nach Deutschland zurückkehren werde", schrieb der Amerikaner bei Twitter. Der 33-Jährige war wegen der Corona-Krise in seine Heimat zurückgeflogen, verständigte sich mit den Göttingern nun aber auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

In Dylan Osetkowski, Adam Waleskowski und Kyan Anderson hatten zuvor drei Leistungsträger angekündigt, in dieser Saison nicht mehr für Göttingen auflaufen zu wollen. Dafür hatten die Niedersachsen Leon Williams und Jito Kok nachverpflichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare