Tennis

Gießenerin Ambrosio tourt durch die Welt

  • Sven Nordmann
    vonSven Nordmann
    schließen

(sno). Die 23-jährige Gießenerin Silvia Ambrosio hat ihren Weg, internationale Tennisturniere zu bestreiten, erfolgreich begonnen. Beim ITF-Turnier im mexikanischen Cancun besiegte Ambrosio die US-Amerikanerin Kylie Collins in der ersten Runde mit 7:5, 6:4. Collins stand in der WTA-Weltrangliste zuletzt auf Position 995.

Für die im Jahr 2019 verletzungsgeplagte Ambrosio geht es nach einem weiteren Turnier in Cancun Mitte Februar zu einem Benefizspiel nach Phoenix. In der Folge tritt die Gießenerin bei einem 25 000-Dollar-Turnier in Santa Fe an. Nach einem einwöchigen Aufenthalt in Chicago kehrt Ambrosio Mitte März dann vorerst zurück nach Gießen. Dort trainiert sie mit David Billek.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare