Tennis

Gießen Open bei Rot-Weiß

  • schließen

Der Gießener Tennisclub Rot-Weiß ist bereit für die Gießen Open. Das deutsche Ranglistenturnier für Herren (Kategorie A4) und die LK-Turniere für Damen und Herren als offene Gießener Stadtmeisterschaften werden bereits am morgigen Donnerstag auf der Anlage in der Grünberger Straße in Gießen gestartet.

Der Gießener Tennisclub Rot-Weiß ist bereit für die Gießen Open. Das deutsche Ranglistenturnier für Herren (Kategorie A4) und die LK-Turniere für Damen und Herren als offene Gießener Stadtmeisterschaften werden bereits am morgigen Donnerstag auf der Anlage in der Grünberger Straße in Gießen gestartet.

Wie der Veranstalter mitteilte, werden bis zu 60 Starter erwartet. Am Donnerstag beginnt um 10 Uhr die Qualifikation. Am Freitag werden ab 13 Uhr die ersten Spiele des Hauptfeldes über die Bühne gehen. Für den Samstag sind ab 11 Uhr Spiele vorgesehen. Und die Halbfinals sollen am Sonntag ab 11 Uhr gespielt werden, ehe in den anschließenden Finals die Turniersieger ermittelt werden. Höchstklassierter Teilnehmer ist Jannis Kahlke vom TC Lechenich, der in der deutschen Rangliste auf Platz 63 geführt wird. Stark einzuschätzen ist auch Kai Stetzer von Sportwelt Rosbach (233). Vom TC Annerod wird Melkum Sarkis in der Meldeliste geführt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare