Bundesliga

Gießen 46ers müssen am Samstag liefern

  • Michael Schüssler
    VonMichael Schüssler
    schließen

(ms). Das war nichts! Im Nachholspiel der Basketball-Bundesliga am Mittwoch in Würzburg präsentierten sich die Gießen 46ers beim 82:101 erschreckend schwach - insgesamt eine blutleere Vorstellung. Was zur Folge hatte, dass die Truppe von Cheftrainer Rolf Scholz wieder Tabellenletzter ist.

Will man sportlich dem Abstieg entgehen, dann muss die Wende her. Am Samstag (20.30 Uhr, Sporthalle Ost) geht es dabei gegen medi Bayreuth. Die Wagnerstädter haben sechs Zähler mehr auf dem Konto, stecken ebenso im Abstiegskampf. Der Druck bei den 46ers ist aber weitaus höher, gegen Bayreuth muss ein Sieg her.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare