Gerüstet für das Topspiel

  • Daniela Pieth
    vonDaniela Pieth
    schließen

(pie). Starker Re-Start nach den Sommerferien der Damen 50 der MSG TV Watzenborn/TV Waldgirmes. In der Tennis-Hessenliga setzte sich die Spielgemeinschaft bei BW Bensheim bei brütender Hitze mit 6:3 durch und schob sich auf den zweiten Tabellenplatz vor. "Das war eine Waschküche, eine Sauna - das war unfassbar anstrengend", berichtete Andrea Hermann. Am Wochenende kommt es zum Spitzenspiel bei Westerbach Eschborn. Der Primus liegt punktgleich an der Tabellenspitze, da er einen gewonnenen Satz mehr auf dem Konto hat.

BW Bensheim - MSG TV Watzenborn/TV Waldgirmes 3:6 (6er):Die Partie konnte in den Einzeln auf sechs Plätzen gleichzeitig ausgetragen werden, was es für beide Seiten ein wenig erträglicher machte. Ulrike Lotz, Magdalene Happel und Ute Weckmann hatten es besonders eilig, sie marschierten in zwei glatten Sätzen durch ihre Einzel gegen in den Leistungsklassen zum Teil deutlich höher eingestufte Gegnerinnen. Michaela Cronau hingegen schmiss erst beim 2:5 im ersten Durchgang den Turbo an. In der Folge gab sie kein Spiel mehr ab und verließ mit 7:5 und 6:0 den Sand. Lediglich Barbara Rustige und Hermann gaben ihre Einzel ab, sodass die MSG mit einer 4:2-Führung in die Doppel ging. Hier opferte man das erste Doppel und stärkte damit die anderen beiden Doppel, um den Sieg nach Hause zu bringen. "Diese Taktik ging absolut auf, da waren wir völlig ungefährdet", freute sich Hermann. Wie geplant setzte es für Sievers/Weckmann eine hohe Niederlage, während sich Lotz/Hermann und Cronau/Rustige sicher durchsetzten. Auf die nächste Partie freuen sich die MSG-Spielerinnen und peilen einen Sieg an. "Wir sind voll gut drauf und nervenstark. Ich sehe das sehr positiv", so Hermann.

Ergebnisse: Ulrike Lotz 6:0, 6:1; Magdalene Happel 6:1, 6:1; Michaela Cronau 7:5, 6:0; Ute Weckmann 6:1, 6:0; Barbara Rustige 1:6, 0:6; Andrea Hermann 4:6, 4:6; Sievers/Weckmann 2:6, 1:6; Lotz/Hermann 6:2, 6:2; Cronau/Rustige 6:2, 6:3.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare