Gelungener Test für Kinzenbach

  • VonPeter Froese
    schließen

(fro). Kurz vor dem Saisonstart testeten einige mittelhessische Fußball-Teams noch einmal ihre Form.

SC Waldgirmes II - FC Burgsolms 3:1 (2:0): Mit einem 3:1-Erfolg über den ambitionierten Gruppenligisten FC Burgsolms tankte die U23 des SC Waldgirmes eine Woche vor Rundenstart Selbstvertrauen. Justin Schweitzer (20.) und Hannes Köhler (34.) sorgten für die 2:0-Pausenführung des Verbandsligisten. Cyriel Brückel brachte die Gäste nach dem Seitenwechsel auf 1:2 heran (58.), ehe Dennis Hinz den Deckel zum 3:1-Endstand für die Elf von SC-Trainer Thorsten Schäfer draufsetzte (74.).

VfB Marburg - FC Cleeberg 0:2: Im Duell zweier Verbandsligisten setzte sich der FC Cleeberg am Freitag mit 2:0 beim VfB Marburg durch. Die Treffer der Elf von Trainer Daniel Schäfer erzielte Dominik Huisgen und Sebastian Greb.

FSV Braunfels - SG Kinzenbach 1:4: In einem Testspiel setzte sich der Verbandsligist SG Kinzenbach mit 4:1 beim Gruppenligisten FSV Braunfels durch. Mecier Grouls (6.) und Henrik Keller (43.) brachten die Elf von Trainer Oliver Dönges bis zur Pause mit 2:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel sorgte Jan Engelmann mit einem Eigentor für den dritten Gästetreffer (54.), welchem Yannik Schlosser das 4:0 für die SG folgen ließ (75.). Gib Gutzeit betrieb mit dem Treffer zum 1:4-Endstand Ergebniskosmetik aus Sicht der Schlossstädter (85.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare