Volleyball/Frauen

TVW gegen Hochkaräter

(frü). Am kommenden Sonntag starten die Damen des TV Waldgirmes mit einem Heimspiel in die neue Saison der 2. Liga. Gegner ist der VC Neuwied. Los geht es um 16 Uhr in der Sporthalle der Lahntalschule Atzbach.

Das Team um Trainer Peter Schlecht empfängt gleich einen hochkarätigen Gegner, der zu den Spitzenteams der vergangenen Saison gehörte. Peter Schlecht hat die Mannschaft intensiv vorbereitet, zuletzt mit der Teilnahme an einem Turnier in Berlin.

Der Lahn-Dill-Kreis hat genehmigt, dass die Volleyball-Wettkampfspiele in der Halle der Lahntalschule Atzbach mit bis zu 120 Zuschauern ausgetragen werden können. Dafür hat der TV Waldgirmes ein Hygienekonzept erstellt. Die Zuschauer werden gebeten, rund 30 Minuten vor Spielbeginn zur Halle zu kommen, damit alle die Chance haben, rechtzeitig zum Spiel auf der Tribüne oder auf den Stühlen zu sitzen. Weitere Informationen zum Hygienekonzept gibt es unter www.tv-waldgirmes.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare