1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Lokalsport

Ferst folgt auf Schäfer

Erstellt:

Von: red Redaktion

Kommentare

(pm). Beim Fußball-Verbandsligisten SC Waldgirmes II gibt es zur kommenden Saison einen Trainerwechsel: Lukas Ferst wird auf Thorsten Schäfer folgen, wie der SCW in einer Presseerklärung mitteilte.

Schäfer hat den Verantwortlichen laut der SCW-Mitteilung mitgeteilt, dass er aus beruflichen und privaten Gründen für die nächste Saison nicht mehr zur Verfügung steht, sodass die Zusammenarbeit nach drei Spielzeiten im Sommer enden wird.

Schäfers Nachfolger ist in der Lahnaue mit Lukas Ferst kein Unbekannter. Vor seinem Engagement beim TSV Blasbach war er bereits fünf Jahre als Trainer der U19 in Waldgirmes tätig. Ihm wird Torben Höhn als spielender Co-Trainer zur Seite stehen, der den Verantwortlichen seine Zusage für eine weitere Saison gegeben hat. Die Sportliche Leitung erklärt in der Mitteilung: »Lukas verfügt über ein großes fußballspezifisches Fachwissen und hat in der Vergangenheit gezeigt, dass er gut und erfolgreich mit jungen Spieler zusammenarbeiten kann. Torben kennt die Mannschaft und ist mit seiner Erfahrung ein wichtiger Spieler. Wir sind davon überzeugt, dass wir in dieser Konstellation ab Sommer den erfolgreichen Weg der vergangenen Jahre fortführen können.«

Zudem teilte der SCW mit, dass die Trainer des U19-Verbandsliga-Teams, Thomas Hora und Julian Rühl, auch in der nächsten Saison die Mannschaft betreuen werden.

Auch interessant

Kommentare