Verbandsliga Nord Frauen

FC ist chancenlos

  • VonMartin Ziehl
    schließen

(maz). In der Frauenfußball-Verbandsliga Nord, Gruppe 2, ist die neu formierte Mannschaft des FC Gießen derzeit nicht zu beneiden. Am Mittwochabend konnte das Team von FC-Trainer Etienn Römer im Heimspiel gegen den TuS Naunheim nur zehn Spielerinnen stellen und unterlag am Ende deutlich mit 0:6 (0:2).

In der ersten Hälfte wurde das tapfere Auftreten noch etwas belohnt, denn zur Pause war nur der Doppelpack von Nele Hamp (12., 27.) zur 2:0-Führung der Gäste zu beklagen. Auch im zweiten Abschnitt dauerte es eine gute Stunde, bis Denise Dörfler das 3:0 nachlegte. Anschließend waren aber die Lücken zu groß, was TuS-Spielertrainerin Rebecca Konhäuser und Ricarda Peter zum 4:0 und 6:0 nutzten. Das zwischenzeitliche 5:0 resultierte aus einem Eigentor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare