Fußball

Ex-Wiesecker Will spielt mit FC Bayern gegen Man City

  • vonDPA
    schließen

Paul Will hatte bis zur U17 für die TSG Wieseck gespielt, jetzt debütierte er in der ersten Elf des FC Bayern München bei der Testspielreise in den USA.

Die TSG Wieseck könnte bald ihren nächsten Bundesligastar haben. Der aus Breidenbach stammende und bis zur U17 in Wieseck spielende Paul Will kehrte Anfang der Woche vom Trainingslager des FC Bayern München aus den USA zurück. Dort stand der 19-Jährige gegen Manchester City und Juventus Turin für den Rekordmeister in der Startelf und hinterließ einen guten Eindruck. So zählte ihn »Sport Bild« und »Focus« zu den Gewinnern des Trips.

Der Defensivspieler unterzeichnete im Sommer einen drei Jahre gültigen Amateurvertrag beim FC Bayern München II. Zuletzt war der Rotschopf Kapitän der U19 vom 1. FC Kaiserslautern, der ihn gerne bei den Senioren in der dritten Liga etabliert hätte. Will aber entschied sich für seinen Herzensverein Bayern München: »Da ist ein Traum wahr geworden, das ist schon ein richtig geiles Gefühl.«

In Wieseck freut man sich über die Entwicklung des 19-Jährigen. Sein früherer Jugendtrainer Swen Bulut: »Paul hat gute Möglichkeiten es zu schaffen. Er hat etwas, was viele nicht haben. Er ist sehr schlau. Noch dazu hat er einen starken linken Fuß und ist kopfballstark.« Zunächst konzentriert sich Will nun auf die zweite Mannschaft in der Regionalliga.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare