Erster SVE-Sieg

  • vonChristopher Well
    schließen

(wel). Der SV Ehringshausen hat mit dem 2:0-Erfolg beim TSV Klein-Linden II den ersten Saisonsieg in der Frauenfußball-Gruppenliga eingefahren. Zu verdanken war dies vor allem einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit. Auf dem für den SVE ungewohnten Kunstrasen waren die Gastgeberinnen in der ersten Halbzeit das bestimmende Team, versäumten es aber, Tore zu erzielen.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit lief die beste Phase der Gäste, und Josephine Keller nutzte in der 61. Minute eine unübersichtliche Situation zum Führungstreffer für den SVE. Die Partie war danach für zehn Minuten wegen einer Verletzung unterbrochen. Mit einem Freistoß gelang Celine Rabe das 2:0 (78.). In der Schlussphase war Kleinlinden zwar bemüht, doch Ehringshausen ließ nichts mehr zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare