Fußball

Erster Punkt für SV Ehringshausen

  • vonChristopher Well
    schließen

(wel). Die Frauenfußballerinnen des SV Ehringshausen haben in der Gruppenliga ihren ersten Punkt gebucht. Beim SV Hermannstein sicherte sich der SV Ehringshausen ein 1:1 (0:0)-Unentschieden.

In einer von der Taktik geprägten ersten Halbzeit verpasste es der SVE, den Grundstein für drei mögliche Punkte zu legen. Beide Teams waren zunächst bemüht, kein Gegentor zuzulassen und standen tief. Das Spiel fand meist zwischen den Strafräumen im Mittelfeld statt, wobei die Gäste spielerische Vorteile hatten. Ernsthafte Torchancen waren aber auf beiden Seiten Mangelware, so blieb es bis zur Pause beim torlosen Unentschieden.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Nach einem schnellen Ballgewinn nach Wiederanstoß steckte Svenja Metzler den Ball schnell auf Celine Rabe durch, die zur 1:0-Führung für Ehringshausen traf (46.). Danach wurde das Spiel beider Mannschaften lebhafter und es ergaben sich nun auch auf beiden Seiten Möglichkeiten. In der 63. Minute dann der Ausgleich für dir Gastgeberinnen durch einen verwandelten Foulelfmeter. Beide Seiten hatten danach noch weitere Tormöglichkeiten, es blieb aber letztlich bei der leistungsgerechten Punkteteilung.

Ehringshausen: Patricia Scheuer, Josephine Keller (ab 23. Chantal Jost), Tabea Schott, Lisa Weil, Desire Haberstock, Celine Rabe, Franziska Piera, Svenja Metzler, Sarah Förtsch, Anna Bahremand (ab 61. Lea Sophie Becker), Ann-Kathrin Viereck.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare