Fußball

Erik Schmidt trifft doppelt

  • schließen

(rol). In der Fußball-Kreisliga A Alsfeld/Gießen gelang der FSG Kirtorf bei der FSG Ohmes/Ruhlkirchen ein enger 2:1-Sieg. Dabei schnürte Erik Schmidt einen Doppelpack, der seine Kirtorfer damit näher an die Spitzengruppe heranrücken lässt.

FSG Ohmes/Ruhlkirchen - FSG Kirtorf 1:2 (1:1):Die ersatzgeschwächte Heimelf begann stark, und beide Teams kamen schon zu Beginn des Derbys zu Torchancen. So traf Marcel Küster nach einem Freistoß von Sebastian Stöhr zum 1:0 für die Gastgeber (8.), die nur vier Minuten später den Ausgleich durch Erik Schmidt hinnehmen mussten. In einer weiterhin kampfbetonten und fairen Partie war es erneut Schmidt, der für die 2:1-Führung der Gäste sorgte (63.). In der Folge ergaben sich noch zwei Chancen für die gut spielende Heimmannschaft, die sich diesen möglichen Punkt verdient gehabt hätte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare