Kreisliga A Marburg

Erfolg im "Kellerduell"

  • schließen

(maz). Zumindest zu Hause ist die SG Salzböde-Lahn in der Fußball-Kreisliga A Marburg wieder eine Macht. Im "Kellerduell" gegen den RSV Kleinseelheim siegte die Elf von Interimstrainer David Gerisch mit 2:0 (0:0) und feierte den zweiten Heimsieg hintereinander.

Wenn auch die Gastgeber leichte Feldvorteile hatten, waren die Gäste zunächst torgefährlicher. Doch SG-Torwart Maximilian Müller reagierte mehrfach glänzend. Die Heimelf kam druckvoller aus der Kabine, was Justin Schnabel mit der 1:0-Führung belohnte (53.). Nur vier Minuten später erhöhte Tizian Scheld auf 2:0. In der Schlussphase stand wieder Heimtorwart Müller im Mittelpunkt und hielt mit mehreren Paraden den wichtigen Sieg fest.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare