Handball

Entscheidung am 24. April

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Die Europäische Handball-Föderation will am 24. April entscheiden, ob die derzeit wegen der Corona-Pandemie unterbrochene Spielzeit weitergeführt werden kann. "Wir werden eine Entscheidung treffen, wie die Saison zu Ende geht", sagte EHF-Präsident Michael Wiederer dem Magazin "Sponsors". Bislang sehen die Planungen des europäischen Verbands vor, dass in den Club-Wettbewerben ab dem 1. Juni wieder gespielt wird. Das Finalturnier der Champions League in Köln wurde auf den 22./23. August, die Endrunde des EHF-Pokals in Berlin auf den 29./30. August verlegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare