SportabzeichenTVLangsdor_4c
+
Sportabzeichen-Übergabe beim TV Langsdorf.

Einzelstarter und Familien

  • VonRedaktion
    schließen

(bf). Der Turnverein Langsdorf hat dieser Tage seine Sportabzeichen-Ehrung durchgeführt. Denn auch im Corona-Sommer 2020 wurde das Angebot des Turnverein genutzt und für das Sportabzeichen fleißig trainiert. Insgesamt 14-mal wurden alle Prüfungen in den Bereichen Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft und Koordination erfolgreich absolviert. Drei Sportler absolvierten das Sportabzeichen zum ersten Mal.

Ferner haben zwei Familien teilgenommen. Dies wurde sogar mit einem Pokal und einer gesonderten Urkunde für das Familien-Sportabzeichen gewürdigt. Wiltrud Rabenau, Abteilungsleiterin für Turnen und Leichtathletik, übergab die Sportabzeichenurkunden, Abzeichen und Pokale.

Das Sportabzeichen in Gold erhielten Andrea Meusel (8. Wiederholung), Angelika Putzek (7.) Wiltrud Rabenau (25.), Sophia Tietze (6.), Natascha Tietze (3.), Karl-Edmund Fischer (3.), Martina Fischer (3.), Henrik Fischer (1.), Sophia Beckert (4.), Dea Dervishi (4.), Lara Schuhmann (5.) und Maja Thörner (4.). Über das Sportabzeichen in Silber freute sich Norman Tietze (1.) und in Bronze Lilly Wedel (1.). Inzwischen hat die Sportabzeichensaison 2021 beim TVL begonnen. Teilnehmen können Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Infos: www.tv-langsdorf.de oder unter turnen@tv-langsdorf.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare