Regionalliga Südwest

Eintracht trifft auf Top-Team

(grm). Am fünften Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest trifft der TSV Eintracht Stadtallendorf heute (14 Uhr, Herrenwaldstadion) mit der SV Elversberg auf eine Mannschaft, die zum Kreis der Aufstiegsanwärter gezählt wird. Noch ist die Eintracht sieglos, mit zwei Punkten belegt man Tabellenplatz 20.

Die Eintracht muss weiterhin auf Torhüter Dusan Olujic verzichten, der allerdings nach seiner Knieverletzung ins Mannschaftstraining zurückgekehrt ist. Für ihn im Tor stehen wird Aykut Bayar. Außerdem nicht dabei ist Del Angelo Williams: "Er hat sich mit Elversberg per Handschlag darauf verständigt, nicht gegen sie aufzulaufen. Das respektieren wir natürlich", zeigt Eintracht-Teammanager Norbert Schlick Verständnis für die Entscheidung des Stürmers, der zuvor bei der SV unter Vertrag gestanden hatte. Während Williams von Felix Nolte ersetzt werden dürfte, ist noch nicht entschieden, wer als Linksverteidiger auflaufen wird: Niko Jovic und Arne Schütze kamen bereits auf dieser Position zum Einsatz, zeigten jedoch beide Unsicherheiten. Wie gegen Kassel sind 580 Zuschauer zugelassen. Karten gibt es unter anderem an der Tageskasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare