Regionalliga Südwest

Eintracht bittet zum Hessen-Derby

  • vonRedaktion
    schließen

(grm). Am siebten Spieltag der Fußball-Regionalliga Südwest steht für den TSV Eintracht Stadtallendorf das zweite Hessen-Derby der Saison an. "Unsere Abwehr muss sich unbedingt stabilisieren, zwei Tore im Schnitt sind zu viel", sagte Eintracht-Teammanager Norbert Schlick vor der Partie gegen den FSV Frankfurt (Samstag, 14 Uhr, Herrenwaldstadion).

Bei der Eintracht kehrt Del Angelo Williams zurück ins Team, der gegen die SV Elversberg gefehlt hatte - und dürfte auch im Sturm beginnen. Noch offen ist, ob Trainer Dragan Sicaja auf eine Doppelspitze aus Williams und Felix Nolte setzt oder Damijan Heuser als hängenden Angreifer hinter Williams spielt. Im Tor wird erneut Aykut Bayar stehen, der gegen Elversberg eine Serie starker Paraden zeigte.

Der FSV Frankfurt rangiert mit zehn Punkten aus sechs Spielen auf dem siebten Tabellenplatz, zuletzt wurde der TSV Schott Mainz dank eines Doppelpacks von Torjäger Muhamed Alawie mit 3:0 besiegt.

Am Samstag sind wieder 580 Zuschauer, aber weiterhin keine Gästefans, zugelassen. Karten gibt es an der Tageskasse.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare