Gruppenliga

Eifert lässt Leusel jubeln

  • vonGerd Chmeliczek
    schließen

(gäd). Mit seinem Tor in der 53. Minute hat Marius Eifert die Gruppenliga-Partie zwischen der SG Waldsolms und der Spvgg. Leusel für den Gast entschieden. "Eine ganz unglückliche Niederlage", gab SG-Vorsitzender Klaus Maurer nach dem Spiel zu Protokoll. Während Waldsolms mit einem Punkt im "Tabellenkeller" bleibt, hat Leusel mit dem dritten Sieg im dritten Spiel die Tabellenführung übernommen. Waldsolms erspielte sich im ersten Abschnitt mehrere Chancen, von denen Sedat Aktas die größte vergab. In der 53. Minute kam Leusel zu einem Freistoß, der Freund und Feind im Sechzehner passierte. Marius Eifert stand richtig und traf zum 1:0. Waldsolms wollte den Ausgleich, doch auch Fecke brachte den Ball nicht im Leuseler Tor unter.

SG Waldsolms: Lehmann; Klapsch, Erik Diehl, Parma, Fecke, Aktas, Desch, Lukas Busch, Hannes Busch, Wojtowicz, Felix Busch.

Spvgg. Leusel: Suntheim, Donath, Lerch, Ruppel, Schott, Hakaj (80. Arslan), Götze, Erb (48. Boss), Woltert, Lang (72. Weiser), Eifert.

Im Stenogramm: Zuschauer: 125 - Tor: 0:1 Eifert (53.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare