P1290595_181121_4c
+
Ehrung für den SV Annerod mit Kreisfußballwart Henry Mohr, Florian Spies und Dirk Luley (beide Abteilungsleiter SV Annerod). Im Hintergrund das Team des SV Annerod.

Ehrung für SV Annerod

(hm). Auch der SV Annerod konnte sein 75-jähriges Fußball-Jubiläum im Jahr 2020 nicht so begehen, wie es eigentlich geplant war. Daher ließ es sich Gießens Kreisfußballwart Henry Mohr nicht nehmen, dem Jubiläumsverein zumindest die Glückwünsche des Hessischen Fußball-Verbandes (HFV) sowie des Fußballkreises Gießen zu überbringen.

Der Termin war gut gewählt, denn nach der Übergabe der Plakette, des Gutscheins für eine Trainer-C-Lizenz und eines aktuellen Bundesligaballs an die beiden Abteilungsleiter Dirk Luley und Florian Spies stand für den SV Annerod, Tabellenführer der Kreisliga A Gießen, das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten FSV Fernwald II auf dem Programm. Die Anneröder siegten in diesem Topspiel und Nachbarschafts-Derby mit 3:0 und festigten damit ihre Tabellenführung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare