SV Ehringshausen Tabellenführer

  • vonChristopher Well
    schließen

(wel). Zu einem letztlich verdienten 3:1 (1:1)-Sieg kamen die Fußballerinnen des SV Ehringshausen in der Kreisoberliga Gießen/Marburg beim SV Hermannstein II. Nach diesem gelungenen Start in die Rückrunde übernahm der SVE auch die Tabellenspitze.

Dabei merkte man beiden Mannschaften die lange Spielpause an, denn auf dem gut zu bespielenden Hartplatz kamen spielerische Elemente eher zu kurz. Der SVE musste mit Svenja Metzler, Julia Büschel, Theresa Zinsser und Sarah Förtsch gleich vier Spielerinnen ersetzen, konnte das aber gut kompensieren, denn mit Lisa Weil, mit einem gelungenen Comeback nach Verletzungspause, sowie Caroline Imrock kehrten gleich zwei erfahrene Spielerinnen zurück ins Team.

Nach verhaltenem Beginn übernahmen die Gäste die Initiative und gingen in der neunten Minute durch Celine Rabe in Führung. Ehringshausen verpasste es nun, auf 2:0 zu erhöhen, denn sie verschossen wenig später einen Foulelfmeter. Eigentlich hatten die Gäste alles im Griff, doch ein schnell vorgetragener Konter der Gastgeberinnen brachte nach einer halben Stunde den zu diesem Zeitpunkt überraschenden Ausgleich zum 1:1.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer zunächst ein verteiltes und umkämpftes Spiel im Mittelfeld ohne nennenswerte Torchancen. In der 64. Minute fasste sich Josephine Keller ein Herz und ihre Bogenlampe von der rechten Strafraumgrenze senkte sich unhaltbar zur 2:1-Führung für Ehringshausen ins Tor.

Danach drängten die Gastgeberinnen auf den Ausgleich, doch die Ehringshausener Abwehr war einmal mehr der Garant für den Sieg. Ein vorschriftsmäßiger Konter der Gäste brachte schließlich in der 87. Minute die endgültige Entscheidung. Eingefädelt von der starken Caroline Imrock, kam der Ball über Celine Rabe zu Desire Haberstock, die im Sturmzentrum aus kurzer Entfernung den Treffer zum 3:1-Endstand erzielte.

SV Ehringshausen: Patricia Scheuer, Josephine Keller (ab 15. Ann-Kathrin Schlitt), Tabea Schott, Lisa Weil, Desire Haberstock, Celine Rabe, Lea Sophie Becker, Chantal Jost, Franziska Piera, Marta Sowa (ab 16. Caroline Imrock), Anna Bahremand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare