Drei Titel für Ruppertenrod

  • schließen

In Ermangelung einer größeren Anzahl von Schießständen für das Kleinkalibergewehr mit und 100-m-Bahnen fristet diese Disziplin im Schützenbezirk Vogelsberg ein Schattendasein. Das macht sich auch in den Teilnehmerzahlen bei den Bezirksmeisterschaften bemerkbar. In den Wettbewerben Sportgewehr und KK-Liegendkampf gingen in den diversen Altersklassen bei den Damen und Herren lediglich 48 Schützen aus acht Vereinen an den Start.

In Ermangelung einer größeren Anzahl von Schießständen für das Kleinkalibergewehr mit und 100-m-Bahnen fristet diese Disziplin im Schützenbezirk Vogelsberg ein Schattendasein. Das macht sich auch in den Teilnehmerzahlen bei den Bezirksmeisterschaften bemerkbar. In den Wettbewerben Sportgewehr und KK-Liegendkampf gingen in den diversen Altersklassen bei den Damen und Herren lediglich 48 Schützen aus acht Vereinen an den Start.

Die sportlich wertvollsten Ergebnisse sind sicherlich die 280 Ringe der neuen Bezirksmeisterin Tanja Klaus aus Wallenrod mit dem KK-Sportgewehr in der Damenklasse II. Weiterhin die 581 bzw. 580 Ringe von Jochen Heimpel vom SSV Lauterbach und Marina Fölsing vom SV Wallenrod im KK-Liegendkampf Herren III bzw. Damen II. Im selben Wettbewerb, jedoch in der Altersklasse Herren II, schoss der Wallenröder Michael Karle mit 579 Ringen ebenfalls noch ein beachtliches Ergebnis. Bei den Herren in der Klasse I wurde Jens-Peter Koch vom SV Ruppertenrod mit 267 Ringen Meister vor dem ringgleichen Kevin Alles vom SV Wallenrod. In den Altersklassen III und IV bei den Herren kommen die Meister vom SV Ruppertenrod. Gunter Kratz siegte mit 271 Ringen in der Klasse III und Karl-Heinz Rühl mit 262 Ringen in der Klasse IV.

Im Wettbewerb KK-Liegendkampf waren vier Nachwuchsschützen aktiv. Saskia Förtsch vom SV Kirtorf errang mit 473 Ringen den Meistertitel, profitierte aber davon, dass die drei Kaderschützinnen des SV Lanzenhain anderweitig aktiv waren und so nur außer Konkurrenz starteten. Bei den Herren I heißt der Meister Jens-Peter Koch vom SV Ruppertenrod mit 574 Ringen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare