+
Die Turner aus Dänemark bieten einen Mix aus Akrobatik, Tanz und Gymnastik. (Archiv)

Dänen zünden Feuerwerk

  • schließen

(bf). Turnen, Tanzen, Akrobatik und Gymnastik - das bietet das National Danish Performance Team (NDPT) am heutigen Mittwoch ab 18.30 Uhr in der Sporthalle Ost in Gießen. Im Rahmen ihrer Welttournee präsentieren die Sportler in einem grandiosen Spektakel mit atemberaubender Akrobatik und anmutigen Bewegungen eine beeindruckende Show.

Die jungen Dänen machen auf Einladung des Turngaus Mittelhessen Station an der Lahn. Viele Sportinteressierte dürften sich noch an die eindrucksvolle Darbietung vor fünf Jahren erinnern. Insgesamt 28 Turner, 14 junge Damen und 14 junge Herren bilden das NDPT, das einen Teil seines Könnens in verschiedenen Workshops an Kinder in den Gastländern weitervermittelt, so auch schon gestern und heute vor ihrem Programm. Die aktuelle Welttournee führte sie unter anderem schon in die Vereinigten Arabischen Emirate, nach Taiwan und Kolumbien. Mit ihrer neuen Show "NAMUH" verkörpern die Sportler das Leben und zeigen anhand ihrer Akrobatik, wie man es schafft, die Balance zwischen der individuellen Freiheit, der eigenen Identität und den Ansprüchen einer Gruppe zu finden.

Der TSV Groß-Eichen wird die Zuschauer mit seiner Rhönradshow auf die Darbietungen der Dänen einstimmen. Karten sind an der Abendkasse erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare