1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Lokalsport

Countdown für »Rund um das Stadttheater«

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stephan Dietel

Kommentare

(die). Wer am Radrennen »Rund um das Stadttheater« am 29. August in Gießen teilnehmen möchte, sollte seine Chance bald nutzen. Die Qualifikations- und Anmeldephase für den Renntag mit DM, Rad-Bundesliga, Nachwuchs-, Senioren- und Hobbyrennen in Gießen geht zu Ende.

Am morgigen Sonntag haben die Lizenzfahrer der Männerklasse Amateure und Elite-Amateure in Kempten die letzte Chance, sich für das Finale um die deutsche Meisterschaft im Kriteriumfahren zu qualifizieren, die am 29. August in Gießen stattfindet.

Die Frauen und Juniorinnen, die in Gießen um die nächsten Punkte für die Rad-Bundesliga fahren, können in der Woche vor dem Rennen ihren Start zu- oder absagen. Rund 100 Fahrerinnen werden in dieser Klasse, wie auch bei den zwei Rennen der Männer, erwartet, denn der Tagessieg in diesen hochkarätigen Wettbewerben ist stark umkämpft.

Nicht ganz so viel Zeit bleibt den Nachwuchs- und Seniorenfahrern mit Rennlizenz, um sich für die Austragung von »Rund um das Stadttheater« in Gießen anzumelden. Noch bis zum kommenden Montag um 23.59 Uhr ist die Anmeldung möglich, die ausschließlich online stattfindet und auch keine Nachmelde-Möglichkeit vor Ort bietet. Das Gleiche gilt für die Startplätze im Hobbyrennen, das für alle ohne Rennlizenz offen ist.

Auch interessant

Kommentare