Bundesliga

Corona-Fälle bei Niners Chemnitz

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Zwei Teammitglieder von Basketball-Bundesligist Niners Chemnitz sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die gesamte Mannschaft habe sich mit sofortiger Wirkung in häusliche Quarantäne begeben, teilte der Verein mit. Das für den Samstag geplante Testspiel gegen die Hamburg Towers musste abgesagt werden.

"Eine der beiden Personen zeigt aktuell leichte Symptome, die zweite ist bislang symptomfrei. Neben diesen müssen sich nun auch die anderen Spieler, Trainer und engen Betreuer in Quarantäne begeben, um mögliche Infektionsketten schnell zu unterbrechen", heißt es in der Mitteilung.

Ob die für das nächste Wochenende geplanten Testspiele der Niners ausgetragen werden können, ist momentan noch offen und abhängig von den weiteren Testergebnissen sowie den Entscheidungen des Gesundheitsamtes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare