Corona bei den Skyliners

Wegen eines positiven Corona-Tests bei den Fraport Skyliners aus Frankfurt sind zwei Spiele des Basketball- Bundesligisten verlegt worden.

Wie die Liga am Freitag mitteilte, werden die Partien am Sonntag beim Spitzenreiter MHP Riesen Ludwigsburg sowie am Mittwoch bei s. Oliver Würzburg verschoben. Nachholtermine stehen noch nicht fest. Der namentlich nicht genannte Spieler wurde unverzüglich isoliert, alle anderen Spieler und Teammitglieder negativ getestet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare