FC Cleeberg eine Klasse für sich

  • schließen

Der Spitzenreiter dieser Liga gewann im Endspiel mit 2:1 gegen den Wetzlarer A-Ligisten SV Volpertshausen.

Cleeberg hatte in der Oberkleener Weidig-Sporthalle auch seine drei Vorrundenspiele sicher gewonnen und auch im Halbfinale mit 4:1 gegen den SV Nieder-Weisel dominiert. Volpertshausen hatte im Halbfinale nach einem 2:2 mit 6:5 nach Elfmeterschießen gegen den Süd-Kreisoberligisten TSG Leihgestern triumphiert. Platz drei ging an den SV Nieder-Weisel, der sich nach einem 0:0 nach regulärer Spielzeit mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen die TSG Leihgestern durchsetzte. In der Vorrunde waren BW Espa, der TSV Ostheim, die SG Oberwetz/Oberkleen und Germania Leidhecken ausgeschieden. Benedikt Heinz von Sieger FC Cleeberg wurde außerdem zum besten Torschützen des Turniers gekürt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare