Verbandsliga Mitte

Chancenlos in Niedernhausen

  • Michael Schüssler
    VonMichael Schüssler
    schließen

(ms/may). Chancenlos war am Sonntag in der Fußball-Verbandsliga Mitte der SC Waldgirmes II. Die Elf von Trainer Thorsten Schäfer verlor klar mit 0:5 beim SV Niedernhausen.

Mit einem Kopfball nach einer Ecke brachte Richard Ofosu bereits nach elf Minuten die Gastgeber in Führung. Es kam noch schlimmer für die Lahnauer: Ein Eigentor von Nick Gebauer (28.) bedeutete das 2:0 für den SV, ehe Dominik Ortega Tapia nach 31 Minuten gar auf 3:0 erhöhte. Von den Gästen war in Durchgang eins nichts zu sehen, das Ergebnis ging so bis dahin in Ordnung. Die zweite Hälfte begann nicht viel besser für den Gast, in Minute 50 traf erneut Ortega Tapia zum 4:0. Und zehn Minuten später stellte er auf den 5:0-Endstand.

SV Niedernhausen: Burghold; Berg, Reusing, Smith, Ofosu, Brewer, Benariba, Burkhardt (ab 75. Muric), Adou (ab 62. Gündogan), Ortega Tapia (ab 66. Hemarat), Gudenknauf.

SC Waldgirmes II: Mitrovic; Ter Jung, Höhn, Weber, Gebauer, Purdak (ab 61. Preidt), Bebe, Köhler, Böttcher, Recio-Perez (ab 74. Adamski), Hinz.

Im Stenogramm: Schiedsrichter: Reimund (Zwingenberg). - Torfolge: 1:0 (11.) Ofosu, 2:0 (28.) Gebauer, 3:0 (31.) Ortega Tapia, 4:0 (50.) Ortega Tapia, 5:0 (60.) Ortega Tapia.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare