_1SPOLSPORT221-B_114014_4c_1
+
Abschied nach nur einer Saiosn: Brandon Bowman.

Brandon Bowman verlässt 46ers

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Nach Chad Brown wird ein weiterer Big Man in der kommenden Saison nicht mehr für die Gießen 46ers auflaufen. Der Traditionsclub verabschiedet sich von Powerforward Brandon Bowman, dessen Vertrag für die Basketball-Bundesliga nicht verlängert wird.

Zu Beginn der Spielzeit 2020/21 hatte es den 34-jährigen Globetrotter nach Mittelhessen gezogen, doch die Reise beim Traditionsclub endet wieder. Der US-Amerikaner ist bereits zu seiner Familie zurückgekehrt.

Insgesamt absolvierte der erfahrene Powerforward 26 Partien für die Gießener, wovon er 13-mal als Starter fungierte. Bei einem durchschnittlichen Einsatz von knapp 23 Minuten pro Spiel produzierte er 10,6 PpS und 4,4 RpS. Im Heimspiel gegen einen seiner Ex-Clubs, medi bayreuth, gelang ihm seine diesjährige Saisonbestleistung mit einem Double-Double aus 21 Punkten und zehn Rebounds.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare